Jordan Morelli

Contact

416-369-3813

Email jmorelli@dalelessmann.com

Ausbildung

  • LL.B. The London School of Economics and Political Science
  • B. Comm. (Hon.) Queen´s University

Schwerpunkte

Jordan Morelli ist Partner und Mitglied unserer Praxisgruppe für Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht. Er ist auf die Beratung mittelständischer Privatunternehmen und Unternehmer in allen Bereichen des Wirtschaftsrechtes spezialisiert. Er unterstützt unsere Mandanten im Zusammenhang mit Fragen zur Unternehmensstruktur, M&A, Wirtschaftsverträgen und gesicherten Anleihen. Außerdem wird Jordan Morelli regelmäßig für einige unserer Mandanten aus dem Bereich Wohltätigkeit und non-profit tätig und unterstützt diese bei Unternehmensgründungen, Zusammenschlüssen oder Verschmelzungen, in Fragen der Unternehmensführung, compliance und bei gemeinnützigen Registrierungen. Vor seinem Eintritt bei Dale & Lessmann LLP war Jordan Morelli als Rechtsberater eines großen Dienstleistungsträgers im kanadischen Finanzsektor tätig. Während seiner Zeit als Rechtsreferendar hat er bei der Ontario Securities Commission in der Corporate Finance Abteilung und davor einen Sommer lang bei einem internationalen pharmazeutischen Konzern gearbeitet. Jordan Morelli kommt diese vielfältige Erfahrung bei der Beratung seiner Mandanten sehr zugute.

Mitgliedschaften in beruflichen Verbänden und Auszeichnungen

  • Zulassung Ontario Bar (Law Society of Upper Canada), 2011
  • Mitglied der Canadian Bar Association
  • Mitglied der CBA Charities und Not-for-Profit Law Section

Aktuelle Vorträge und Publikationen

  • “Die Bedeutung eines Gesellschaftervertrags für eine Private Corporation” Band 23, No. 2, Business Beat, Ontario Bar Association Business Law Newsletter, Mai 2013.
  • “Die Verfassung von Wettbewerbsverbotsklauseln nach den Vorschriften des New Competition Act, Abschnitt 45: Avoidance of a Criminal Offence”, als Co-Autor gemeinsam mit Andrew Roman, Canadian Business Law Journal, Dezember 2011.

Neuste Blogeinträge

It is not uncommon for entrepreneurs to overlook the importance of a shareholder agreement when establishing a new business. However, failure to overlook this critical agreement can cause considerable headache in the future.