John G. Richardson

John G. Richardson

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften (LL.B.) an der Osgoode Hall Law School, York University (Toronto)
  • B.A. (Hons.) Victoria College, University of Toronto

Schwerpunkte

John G. Richardson ist Mitglied der Abteilung für erneuerbare Energien, unabhängige Stromproduktion, Bau- und Immobilienrecht bei Dale & Lessmann LLP. Er verfügt über umfassende Erfahrung in kommunal-, umwelt- und baurechtlichen Angelegenheiten. Zu seinen Tätigkeiten zählen auch u. a. Antragsstellungen und Genehmigungserteilungen, Lobbying und Prozessführung. Er ist bestens vertraut mit kanadischen Spezialregularien wie dem Municipal Act, 2001 (Gemeindeordnung),  dem Building Code Act (Baugesetzbuch), dem Expropriations Act (Enteignungsgesetz), dem Environmental Assessment Act (Umweltverträglichkeitsgesetz), Environmental Protection Act (Umweltschutzgesetz), Consolidated Hearings Act (Gesetz bezüglich der Verbindung bestimmter Gerichtsverhandlungen) und Construction Lien Act (Gesetz bezüglich Bauhandwerkersicherungshypotheken).

John  G. Richardsons Expertise erstreckt sich darauf, Mandanten strategischen Rat für die Beantragung von Genehmigungen zu erteilen, Beraterteams zusammenzustellen und zu leiten, bei Gemeinderäten und Mitarbeitern von provinziellen Ministerien und Ämtern Vorlagen einzureichen sowie vor Verwaltungs- und Zivilgerichten zu prozessieren.

Herr Richardson vertrat Mandanten bei Bodenordnungsverhandlungen vor dem Land Division Committee/Committee of Adjustment,  bei Anhörungen seitens des Ontario Municipal Board und seitens so genannter Joint Boards auf der Grundlage des Consolidated Hearings Act. Er konnte sich des Öfteren erfolgreich gegen Unterlassungsklagen von Gemeinden und dem Attorney General of Ontario (Rechtsberater der Regierung von Ontario) durchsetzen.

Herr Richardson konnte in der Vergangenheit mit Erfolg Bebauungs- und Nutzungsplanerweiterungen durchsetzen, Bebauungsplanaufstellungen und Grundstücksteilungen erwirken. Ebenso konnte er Zulassungen, Erlaubnisse, Freistellungen, Festsetzungen und Freigaben nach dem Environmental Assessment Act, dem Environmental Protection Act und dem Consolidated Hearings Act erwirken. Er tritt außerdem vor dem Environmental Assessment Board/Environmental Review Tribunal auf.

Herr Richardson tritt des Weiteren bei Verfahren über Bauhandwerkersicherungshypotheken als Kläger- sowie Beklagtenanwalt für Eigentümer, Bauträger, Finanzinstitute, Gewerbe, Zulieferer, Architekten, Ingenieure, Planer und Behörden auf und steht Industriegruppen in Bezug auf Gesetzesänderungen in diesem Rechtsbereich als Ratgeber zur Seite. Außerdem hat er Mandanten zum Thema Angebotsausschreibungen und diesbezüglichen Bewerbungen in Bauvertragsangelegenheiten beraten.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Mitglied des College of Electors for the Governing Council of the University of Toronto, representing the alumni of Victoria College
  • Ehemaliges Vorstandsmitglied der Regenten der Victoria University, in the University of Toronto, und ehemaliger Vorsitzender der Alumni Affairs & University  Advancement Committee of the Board
  • Mitglied von The Royal Canadian Military Institute
  • Ehemaliger Präsident Toronto Alumni Chapter of Delta Chi Fraternity
  • Ehemaliger Berater des Direktoriums des Centennial College of Applied Arts & Technology

Mitgliedschaften in beruflichen Verbänden und Auszeichnungen

  • Zulassung Ontario Bar (Law Society of Upper Canada), 1976 
  • Honourary Diploma of Applied Arts & Technology (Ehrendiplom für angewandte Künste und Technik), Centennial College of Applied Arts & Technology

Aktuelle Vorträge und Publikationen

  • Environmental Protection Act ("EPA") - Regulation 521/10, December 20, 2010
  • Diverse Vorträge zur Umsetzung von Projekten im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien: Practice and Procedure, and on the Construction Lien Act.